CTEK EV Ladekabel - Typ 2, 3-phasig - 5m

Preis nach Login
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die Versandkosten werden erst nach Anmeldung im Shop berechnet.
  • 101356
  • noch 4 im Lager

Schnelles, einfaches und zuverlässiges Laden von Elektrofahrzeugen Modus 3 Typ... mehr
Produktinformationen "CTEK EV Ladekabel - Typ 2, 3-phasig - 5m"

Schnelles, einfaches und zuverlässiges Laden von Elektrofahrzeugen

  • Modus 3
  • Typ 2 zu Typ 2
  • Drei Phasen
  • 32 A
  • 22 kW
  • gerades Kabel (5 m)

Alle Ladekabel von CTEK für Elektrofahrzeuge sind auf Ladestationen des Modus 3 ausgelegt.

Laden Sie Ihr Elektrofahrzeug sicher und zuverlässig - automatische Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladestation.

  • Verschleißfestes und haltbares 5-Meter-Kabel
  • Nicht entflammbar (V-0) und knickfest
  • Sichere und hochtemperaturfeste Griffe aus Epoxidharz
  • Solide Synthetiktragetasche mit Klettstreifen für rutschgesichertes Lagern
  • Zulassungen: CE, SGS und Schutzklasse IP44
  • Zweijährige Garantie
  • Für Ladestationen des Modus 3 (ISO17409 und IEC61851)

CTEK: Maximiert Batterieleistung

 

CTEK E-Mobility ist Skandinaviens größter Hersteller und Entwickler von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge sowie ein Technologiepionier auf diesem Gebiet.
Wir entwickeln und vertreiben auf Basis standardisierter Lösungen die sichersten Ladelösungen für Elektrofahrzeuge auf dem Markt. Die Ladestationen für Fahrzeuge mit Elektroantrieb und Plugin-Hybridantrieb zeichnen sich aus durch:
Sicherheit, Zuverlässigkeit und einfache Benutzeroberflächen.
Die Ladestationen sind geprägt von modernem Design, neuester Technologie und umfassenden Sicherheitsmerkmalen. Die Ladegeräte können sowohl gewerblich als auch privat genutzt werden. Auch unser preisgekröntes Lastausgleichssystem NanoGrid und der cloudbasierte Service ChargePortal tragen enorm zum Erfolg unseres Unternehmens bei.
Unsere Kunden sind in den unterschiedlichsten Branchen und Nischenmärkten zuhause. Dazu zählen Kommunen, Energieversorgungsunternehmen, Wohnungsbaugenossenschaften, Unternehmen, Parkhausbetreiber und Privatpersonen.
Seit seinen Anfängen im Jahr 2009 wurden im Ladeportal große Datenmengen zu Elektrofahrzeugen registriert. Diese bilden eine breite Wissensbasis mit detaillierte Erfahrungen mit dem Laden von Elektrofahrzeugen.

  • Über 80,2 Millionen fossilfreier, im Ladeportal registrierter Fahrkilometer.
  • Weltweit über 28.000 installierte Ladestationen.
  • Täglich über 4500 Ladesitzungen.
  • Täglich über 700.000 fossilfreie Kilometer.
Zuletzt angesehen